Apothekerglas, 150 ml, Schliff-Stopfen, antik, diverse Beschriftung, Einzelpreis

16,00  Preis pro Stück

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Glasflaschen aus Apotheke, Labor oder Arztpraxis. Mit Emaillefarbe wasserfest etikettiert. Unterschiedliche Größen und Beschriftungen. Für Gewürze, Kosmetik und vielerlei Verwendung in der Küche.

Auswahl zurücksetzen

In der Apotheke war die Offizin die Werkstatt des Apothekers.
Dort konnten die Kunden vom Verkaufsraum Einsicht nehmen und beobachten, wie der Apotheker die Medizin zubereitete.

In schön gestalteten Gefäßen hielt der Apotheker seine Vorräte zur schnellen Herstellung bereit.
Die industriell gefertigte Arznei (etwa ab 1890) löste nach und nach die Offizin des Apothekers ab.

Heute sind diese Gläser mit ihrem sicheren Verschluss eine dekorative Bereicherung in Bad und Küche. Auch auf einem Buffet oder beim Brunch machen sie sich gut.

Besteht aus: 1 Stück, weitere Gefäße mit div. Beschriftungen vorhanden. Glas mit Stöpsel
Material: Glas gepresst, Stöpsel eingeschliffen
Maße (ca.): ­­­­­­­­­11,5 cm hoch, Durchmesser unten 5 cm, 100 ml
Herstellungszeit (ca.): 1915
Herkunft: Deutschland 
Zustand: Sehr gut, Stöpsel passend und intakt, keine Beschädigungen, intaktes, wasserfestes Etikett

Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.