Butterdose, Bunzlauer Keramik, braun, Art Déco, neue Sachlichkeit

21,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Seltene Butterdose, mit Stülpdeckel. Kann auch anderweitig als Dose verwendet werden. Z.B. für Vorspeisen, Quark etc. Bunzlauer Keramik ist feuerfest und bleifrei glasiert, somit lebensmittelecht.

1 vorrätig

Bunzlauer Keramik war schon ein globales Produkt, als man den Begriff noch gar nicht kannte. Den damaligen Töpfern war es seit dem 16. Jahrhundert gelungen, eine Irdenware herzustellen, die feuerfest war und zudem kein Bleioxid enthielt. Deshalb war sie rasch in ganz Europa im Gebrauch. Lange war die schlichte Braunglasierung das typische Produkt aus Bunzlau. Dann gelang es zu Beginn des 20. Jhd. elastische, enganliegende Schablonen herzustellen. Damit konnten Dekore der neuen Sachlichkeit und im Stil des Art Déco rationell und variationsreich aufgebracht werden. Der sehr helle Scherben wurde im Spitzguss dekoriert und die fertige Keramik wurde bis nach Übersee verkauft.

Emailleglasur, billige Stahl- und Alumiumtöpfe und zwei Weltkriege machten der Produktion fast ein Ende. Aber Bunzlauer Qualität blieb in Erinnerung – etwas „rustikaler“ wird daher heute wieder zahlreich produziert. Heute freuen sich die Kunden, dass die Keramik nicht nur feuerfest ist, sie kommt auch mit Spülmaschine und sogar Mikrowelle zurecht. Das gilt auch für die historische Keramik.

Diese Dose ist in gutem Zustand. Sie hat leichtes Craquelé in der Überglasur, auch innen. Doch die klare Form, das schnörkellose Dekor macht das wieder wett. Solche Dosen sind sehr selten geworden. Sie waren schon ein Zeichen von Bürgerlichkeit. In der Entstehungszeit war die Butterdose für viele so luxuriös wie der Sektkühler heute. Geht auch ohne … Butter aus dem Papier geht auch.

Daher auch ein Stück Zeitgeschichte – über die schöne Form hinaus.

Besteht aus: 1 Stück, mit Deckel
Material: Keramik, farbig glasiert
Maße (ca.): ­­­Länge 14 cm, Breite 9,5 cm, Höhe 8 cm
Herstellungszeit: Ca. 1920-1930
Herkunft: Hugo Reinhold & Co Bunzlau
Zustand: Sehr gut, kaum Gebrauchsspuren, keine Chips und Beschädigungen, kleiner Dekorfehler in der Unterglasur.
Leichtes Craquelé in der Überglasur (außen/innen) (Siehe Bilder).

Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.