Handgemachter hölzerner Küchenhobel, original, 1920

1 vorrätig

24,00 

Ca. 100 Jahre alter Gemüsehobel. Aus haltbarem Eschenholz mit schöner Patina.

Der Hobel ist in gutem Zustand voll funktionsfähig. Die Metallschneide muss nachgeschärft werden. Perfekt zur Ergänzung einer Vintage-Kollektion von Küchenutensilien oder als Wanddekoration.

Vor dem Tiefkühl- und “Alles-Gemüse-in-Plastik-eingeschweißt-Zeitalter” war so ein Hobel täglich und mehrmals in Gebrauch. Kraut und Rüben, Kartoffeln, Gurken und noch viel mehr machte er kurz und klein. Seine handliche Größe macht ihn unentbehrlich. Seine besondere Griffform zeigt, dass es ein frühes Exemplar des 20. Jahrhunderts ist.

Praktisch ist die Forma auch, weil mit ihr auch größere Mengen kraftschonend gehobelt werden konnte. Einfach auf eine Schüssel aufgesteckt, konnte er mit den Schiebeleisten nicht wegrutschen.

Das Holz ist Esche, ein besonders zähes und widerstandsfähiges Holz, unverzichtbar für die Arbeitswelt vor 100 Jahren. Heute – an der Wand oder dekorativ im Regal, erinnert er uns an die Zeit, als Convenience Food – aus unserem täglichen Sprachschatz nicht mehr wegzudenken – noch gar nicht erfunden war.


Material: Korpus Eschenholz, Eisenklinge
Maße (ca.): 22 x 14 cm x 3,5 cm
Entstehung: ca. 1910 – 1930
Zustand: schöne Alterspatina, dekoratives Küchenutensil

Kategorie: Schlagwörter: , ,
Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.