Tintenfass, antik mit Streusanddose, 1900, Amberger Manufaktur

1 vorrätig

33,00 

Eine Kombination aus Tintenfässchen und Streusanddose um 1900 

Von der Steinzeugmanufaktur Amberg in der Oberpfalz. Sehr schön erhalten und vielseitig verwendbar. Das Tintenfässchen nimmt die Büroklammern auf und in die Streusandbüchse passt ein kleines Trockenblumen-Arrangement und schon haben das Büro oder das Home Office einen schönen Blickfang.

Auch auf dem Tisch gut zu verwenden – als Senftöpfchen und ein paar frische, kleine Blüten, schon ist der Tisch gedeckt. Allerliebst im Frühling mit ein paar Stengelchen frischer Walderdbeeren. Ein Hickgucker!

Ein weiteres Tintenfass – etwas dunkler, ist auch noch dazu vorhanden und geht als Beigabe mit.

Etwas zur Geschichte:
Entstanden in der um 160 gegründeten Manufaktur in Amberg/Oberpfalz. Dort dürften wohl die ersten Steinzeugprodukte entstanden sein. Die Manufaktur schloss 1911 – man konnte sich nicht gegen das preiswertere und stabilere Emaillegeschirr behaupten.


Material: Steingut gebrannt und braun glasiert
Maße (ca.): 13,6 cm lang, 8,5 cm breit
Herstellungszeit (ca.) 1900
Herkunft:  Deutschland
Zustand: schöner Zustand, kaum Gebrauchsspuren.


Hier kaufst Du sicher ein:
🙋‍♀️ Einkauf bei einer erfahrenen Sammlerin
📦 Sicher und gut verpackt *
👛 Sichere Zahlung, auch Kauf auf Rechnung möglich

* Ich verwende gebrauchtes Verpackungsmaterial aus mir bekannten Quellen. Das ist für Dich nicht ok? Schick mir einfach eine Mail an info@tischlein-schmueck-dich.de – mit dem Betreff NEUE VERPACKUNG. Wichtig: Mit der gleichen Absendermail wie in Deiner Bestellung