2 Holzsiebe, Mehlsiebe, Vintage, bäuerlich um 1900

1 vorrätig

49,00 

2 größere Holzsiebe, Mehlsiebe, wohl vom Bauernhof oder aus einer handwerklichen Bäckerei um 1900 – 1920. 

Diese traditionellen Holzrandsiebe wurden in Süddeutschland und im Alpenraum über Jahrhunderte von Hand gefertigt. Mit gröberen Sieben wurde die Kleie ausgesiebt. Mit der kleineren Maschenweite wurde Mehl aufgelockert. Durch die unterschiedlichen Größen passen die Siebe auch platzsparend ineinander.

lDas Holz ist jeweils Nadelholz. Ein Sieb hat eine sehr aufwendige seitliche Holzbänderung als Verzierung, beim zweiten wurde das Metallsieb sorgfältig zur Zierde eingerollt . Zwei Objekte mit  Ausstrahlung, ob als Fotorequisit, zum Backen oder einfach nur so – zur Küchendeko.

Das Sieb-Gewebe hat in einem Sieb ein paar kleinere Löchlein und eine kleine Aufsplitterung. Es kann trotzdem benutzt werden. Auch sehr gut geeignet, um Käuter oder Blüten zu trocken.
Beide Siebe sind in  gutem, gebrauchsfähigen Zustand und haben eine warme, feine Patina.

Hier findest Du mehr über Siebe: Blogbeitrag Siebe, Seiher etc.


Material: Fichten- oder Tannenholz
Maße (ca.): ­­­­­­­­­13,5 cm hoch, Durchmesser unten 27 cm , 13 cm hoch
Herstellungszeit (ca.): um 1900
Herkunft: Deutschland (Süddeutsch und Alpenraum)
Zustand: Sehr gut, mit einer schönen Patina