Dekorative Spielkugel, Boccia, Boule oder Bowl, antik, vor 1900

35,00 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

2 vorrätig

  

Eine historische Boule- oder Bocciakugel. Die Gebrauchsspuren machen den Charme der Kugel aus.

Die Kugel lässt sich sehr gut dekorieren – ob Landhaus-  Shabby- oder Industrial-Style. Von dieser Kugel gibt es 2  Stück. eine weitere, etwas kleinere Kugel ist hier zu finden

Schon was ganz Besonderes – so eine alte Spielkugel. Das Spiel mit Kugeln hat bereits Hippokrates 550 J. v. Chr. empfohlen.  Pollux beschrieb im zweiten Jahrhundert unserer Zeitrechnung ein Spiel, wo Kugeln auf einen Ziegelstein geworfen wurden. Der Sieger wurde von den Verlierern auf den Schultern getragen. Auf alle diese Spiele gehen Boccia und Boule zurück, die Engländer zogen nach und spielten ab dem 12. Jhd. Bowls.

Die Faszination des Kugelspiels war den Regierenden ein Dorn im Auge. Denn wer spielt, lässt sich nicht für Kriege einspannen. Reihenweise wurde es von Königen, regierenden Bischöfen, Parlamenten immer wieder verboten. Das nützte nichts – die Kugelspiele waren nicht unterzukriegen. Anlässlich der Pariser Weltausstellung wurden im Jahr 1900 Wettbewerbe darin ausgetragen und waren Bestandteil der in diesem Jahr stattgefundenen Olympischen Sommerspiele.

Und geben wir es zu – es hat was Anarchisches, eine Kugel nach etwas zu werfen. Und noch mal und noch mal. Dabei als Sieger vom Platz zu gehen, erhöht unseren Triumph und unser inneres und äußerliches Grinsen geht den ganzen Tag nicht weg.
Kann man auch draußen ganz gut mit sich alleine spielen. Auch ein gut isoliertes Büro eignet sich perfekt. Die Ziele setzt man selber: Z.B. bei höchstens 3 mal werfen die Kugel bis auf 2 cm vom Ziel platziert. Auf dem Rasen wird einfach ein herumliegendes Stöckchen gesteckt  – schon ist das Ziel erreicht.
Der Arzt Hippokrates wäre begeistert. Wie sagte er doch: „Heiterkeit entlastet das Herz!“


Material: Schweres altes Kernholz
Maße (ca.): ­­­­­­­­­Durchmesser 12 cm
Herstellungszeit (ca.): vor 1900
Herkunft: Frankreich, Italien
Zustand: Schöne altersgemäße Patina, keine Risse

Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.