Teesieb Löffel Ei-Form versilbert 1960 praktisch und umweltfreundlich

1 vorrätig

28,00 

Hübscher und praktischer Teesieb-Löffel  versilbert,  60er Jahre

Dieser Tee-Aufguss-Löffel hat eigentlich vorne ein versilbertes, aufklappbares  Ei. Damit lässt sich ruck-zuck eine Tasse Te aufbrühen, ohne gesonderten Filter, ohne Tüten, die immer viel zu groß sind und wegen einer Tasse Tee hat man immer viel Abfall. So ist es einfach – die nötige Menge Tee rein – und man braucht viel weniger, als man denkt. Dann nur noch mit dem soliden Klappmechanismus schließen. Dadurch, dass nur in der unteren Teehälfte Teeblätter sind, ist genügend Platz zum Quellen – und umrühren kann man auch gut damit.

Das Geklecker am Tisch mit dem großen Teebeutel hat ein Ende und industriell abgepackter Tee – womöglich noch jeden Beutel einzeln in Plastik eingepackt – damit ist auch endgültig Schluss. Auch super gut für’s Büro geeignet.

Und noch ein Vorteil:  Nach dem ersten Aufguss ist es noch nicht zu Ende mit dem Teegenuss. Für die losen Teeblätter haben die Asiaten einen Merksatz: “Die erste Tasse für den Feind – die  zweite ist für den Freund.” Gerade grüner Tee kann immer mindestens! zweimal aufgegossen werden. Und die Teereste nicht wegwerfen – er ist ein sehr guter Dünger. Einfach mal googeln.

Der Löffel ist  versilbert und in gutem Zustand.


Material: versilbert
Maße (ca.): ­­­­­­­­­14,5 cm lang, Breite 4,5 cm, Ei-Länge 5 cm
Herstellungszeit: 60er Jahre
Herkunft: wohl Deutschland
Zustand tadellose Erhaltung, Klappmechanismus funktioniert tipp-top

Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.